Gemeinsam gesund reisen

Aktuelle Regelungen Hygienemaßnahmen

„Virenkiller“ Ozonos – seit 01.11.20 in all unseren Reisebussen

Damit sorgt OZONOS für eine geringere Ansteckungsgefahr und ein Gefühl der Sicherheit in unseren Reisebussen. Ozonos Aircleaner-Geräte können während der Fahrt mit Passagieren gesundheitlich bedenkenlos und umweltschonend eingesetzt werden.


Dank der Installation von Ozon-Luftreinigern, die Erreger beseitigen, können zurückhaltende und besorgte Kunden seit dem 01.11.2020 wieder in allen Vetter Touristik Reisebussen unbeschwert Reisen, Ausflüge und Busfahrten erleben.

VORTEILE des OZONOS Aircleaners:

  • nachweislich unbedenklich für Mensch und Tier
  • Keine Strahlungsbelastung außerhalb des Gerätes
  • Keime werden restlos beseitigt
  • Ozonausstoß direkt am Gerät
  • Ozon zerfällt sehr schnell in Sauerstoff
  • Umweltfreundlich ganz ohne schädliche Stickoxid-Rückstände

Umfassende Informationen zu Ozonos

Vetter Touristik Hygienekonzept

Desinfektionsmittel und Hygiene

In unseren Bussen finden Sie kontaktfreie Desinfektionsspender vor. Bitte desinfizieren Sie zu Ihrem und zu unserem Schutz die Hände beim Einsteigen in den Reisebus. Bitte achten Sie im Bus auf die Hust- und Niesetikette.

Maskenpflicht und Sicherheitsabstand

Bitte tragen Sie einen selbst mitgebrachten Mund-Nasen-Schutz während Ein- und Ausstieg und der Fahrt. Bitte beachten Sie beim Ein- und Ausstieg die notwendigen Abstände und die Hinweise des Fahrpersonals zur Reihenfolge.

Sitzplatzwahl und Sitzabstand

Selbstverständlich erfüllen wir die jeweils zum Reisezeitpunkt gültigen gesetzlichen Vorschriften. Je nach Auslastung werden die Sitzplätze coronabedingt verteilt. Bitte verwenden Sie während der Fahrt immer den gleichen Sitzplatz im Bus.

Bordküche

Bitte haben Sie Verständnis, dass unser Angebot aktuell ausschließlich auf verpackte Ware beschränkt ist. Da nur eine Barzahlung möglich ist, halten Sie den Gesamtbetrag bitte möglichst passend bereit.

Bord-Toilette

Aus Hygienegründen sind wir dazu angehalten, die Toilette an Bord zu schließen. Wir werden jedoch ausreichend Pausen für Sie einräumen.

TÜV geprüfter „Virenkiller“ an Bord

Die Ozonos-Aircleaner beseitigen Erreger (Bakterien, Viren, Keime etc.) zu 99% in der Luft und zu 92% auf Oberflächen.

Gründliche Busreinigung

Die gewohnte Endreinigung des Busses nach jeder Fahrt geht noch umfassender vonstatten. Sämtliche kritische Kontaktstellen (Griffe, Armlehnen, Kopfteile, etc.) werden mit Desinfektionsmittel gereinigt.

Beste Belüftung im Bus

Unsere Busse verfügen über modernste zugfreie Klimaanlagen mit leistungsstarken Filtern und direkter Frischluftzufuhr, welche die Luft alle 60 Sekunden komplett austauschen.

Gepäck und Sitzplatzzuweisung

Ihr Gepäck wird nur vom Busfahrer mit Handschuhen verladen. Unser Fahrpersonal trägt während des Verladens einen Mundschutz. Beachten Sie zwingend Ihr Namensschild am Gepäck.

Pausenregelung

Ausreichend Pausen zum Durchlüften sowie zum Toilettenbesuch werden eingelegt. Der Verkauf von Speisen und Getränken ist nur eingeschränkt möglich.

Auftretende Krankheitssymptome

Bei, während oder nach der Reise auftretende Grippe-Symptomen bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Grundsätzlich bitten wir Sie, die Reise nur anzutreten, wenn Sie sich fit und gesund fühlen.